Kreislehrgarten Steinfurt


Prolog

 

 


Für alle, die Freude an der Arbeit im eigenen Garten haben, ist der Kreislehrgarten in Burgsteinfurt ein lohnendes Ziel. Der bereits 1914 gegründete Lehrgarten bietet auf einer Fläche von etwa 3 ha viel Wissenswertes rund um den Zier- und Nutzgarten. Die Besucher erhalten zahlreiche Anregungen zur Gestaltung, Pflege und Nutzung ihres eigenen grünen Reiches.

Ob im Obst-, Kräuter- oder Bauerngarten, in Burgsteinfurt werden nicht nur Muster- und Themengärten gezeigt. In den zahlreichen, über das Gartenjahr verteilten Kursen und Seminaren wird auch das nötige Praxiswissen anschaulich vermittelt.


Zur Erntezeit können die zahlreichen Früchte des Gartens direkt vor Ort erworben werden. Besonders auch Kinder sollen in diesem zentralen Schulgarten an den sorgsamen Umgang mit der Natur herangeführt werden. Hierzu leisten der Lehrbienenstand des Gartens inmitten der Obstbaumflächen und der Kräutergarten einen entscheidenden Beitrag.

Die kenntnisreiche Zusammenstellung der Pflanzensortimente zu gärtnerischen Kompositionen macht den Lehrgarten zu allen Jahreszeiten zu einem interessanten Ausflugsziel.