Chateau de Craon und sein Park


Das Leben im Schloss erleben

pdl_10_craon_kl.jpg Das Chateau de Craon, seit dem 18. Jahrhundert im Besitz der Familie de Guébriant, hat bis heute nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren. Im Erdgeschoss befinden sich die Empfangsräume, die große Vorhalle mit ihrer Ehrentreppe, der Speisesaal und die Salons. Möbel, Holztäfelungen und Gemälde - alles atmet die Authentizität eines kulturellen und vornehmen Ortes, dessen Inneres genau so exquisit ist wie sein Garten und Park.

Das Schloss liegt in einem weitläufigen Landschaftspark. Der elegante französische Garten wurde im Jahre 1930 angelegt. Weiter hinten wird die Perspektive durch einen Schwanenteich verlängert. Rings um das Schloss lädt ein romantischer englischer Landschaftspark mit vielen alten Bäumen zum Spazierengehen ein. Ganz in der Nähe liegt der Gemüsegarten mit seinen drei Gewächshäusern für Obst und Gemüse sowie die Orangerie.

Erleben Sie den Reiz des "Schlosslebens" im Château de Craon auch über Nacht: Die Familie de Guébriant freut sich, Gäste in ihren Gästezimmern begrüßen zu dürfen.